SO BAUST DU ANKERSCHIENEN EIN

Betonbettungen für hohe Lasten

Hilti HAC cast-in anchor channels

Hilti HAC cast-in anchor channels

Unsere Ankerschiene HAC ist eine neue Generation eingegossener Ankersysteme, die bei Betonbauten für zuverlässige Lastübertragung verwendet wird.

  • Sie ermöglicht eine effizientere Lastverteilung, einfacheren Einbau und wird in verschiedenen Längen angeboten.
  • Dank der innovativen V-Form kann eine optimale Lastverteilung um das Schienenprofil herum erfolgen und Luftlöcher und Beton-Leerräume unterhalb der Schiene verhindert werden.
  • Die Schaumschutzfüllung (LDPE) und die Verschlusskappen versiegeln die Schiene effizient, so dass keine Betonmasse eindringen kann. Die Verschlusskappen unterstützen den Benutzer auch dabei, Hammerkopfschrauben in sicherer Position mit Abstand zu den Ankerenden zu verlegen.
  • Die Schaumfüllung enthält einen herausziehbaren Streifen für schnelle Abnahme, so dass Schäden an der Verzinkung durch Schraubenzieher, Hämmer oder Gasbrenner vermieden werden.
  • Dieselben Hammerkopfschrauben sind auch für die anderen Hilti-Ankerschienen HAC-40 bis HAC-70 kompatibel.
  • HAC-30 ist für die Einpassung in das modulare Hilti MQ-Gerüstsystem konzipiert. Das MQ-Gerüstsystem kann direkt in HAC-30-Schienen eingesetzt werden. So sparst du dir zusätzliche Gewindeverbindungen und Arbeitszeit zum Aufbauen ein.
  • Ankerschienen Hilti HAC werden in fünf verschiedenen Standardprofilen in Längen bis zu 5800mm gefertigt.

EINGEGOSSENE HILTI HAC-SCHIENE – NORMKONFORMITÄT

US-Normen und Vorschriften:

  • Nachgewiesene Leistung in allen Lastrichtungen, ESR-3520 einschließlich Längsbelastungen und seismische Einwirkungen in 3D.
  • Erster ICC-ES-Bericht für Ankerschienensysteme für alle Lastrichtungen und den Kategorien A-F für erdbebensicheres Bauen.
  • In Übereinstimmung mit AC232, dem geltenden Standard für die Gestaltung eingegossener Schienen.
  • Alle Größen unserer Ankerschienen Hilti HAC-40 bis HAC-70 eignen sich für seismische Lasten.
  • Zwei qualifizierte Methoden, die man zur Übertragung von Scherlasten in Richtung der Längsachse der Schiene anlegen kann.
  • Beinhaltet Normalbeton sowie Leichtbeton und Sand-Leichtbeton.
  • Einhaltung des International Building Code (IBC) 2015, 2012, 2009 und 2006.
  • Einhaltung des International Residential Code (IRC) 2015, 2012, 2009 und 2006.
  • Einhaltung des Abu Dhabi International Building Code (ADIBC).

Europäische Normen und Vorschriften:

  • Zugelassen vom European Technical Assessment.
  • Komform zu EOTA TR047, vorgerüstet für die neue EN 1992-4, der jüngsten maßgebenden Bemessungsnorm im Bereich.
  • Genehmigt für 2D statische und quasi-statische Belastung, Ermüdungs- und Feuerbelastung.

ANKERSCHIENENSYSTEME RICHTIG PLANEN

Benötigst du Hilfe bei deinem Projekt, kannst du auf die Hilti-Fachtechniker zählen – kontaktiere einfach dein Hilti-Team vor Ort.

Außerdem leistet dir die Hilti PROFIS Anchor Channel-Bemessungssoftware gute Dienste

  • Mit der Software kannst du dir die Hilti-Bemessungsmethode über die internationalen Normen hinaus zu eigen machen oder innerhalb einer breiten Auswahl an internationalen Normen planen
  • Enthält mechanische und chemische Injektionsdübel
  • Enthält Anwendungen für Schalungsbau und nachträglich eingebaute Bewehrungen

VERWANDTE SOFTWARE

VERWANDTE SOFTWARE

EINEN TECHNIKER FRAGEN

Teilen

Kontakt
Kontakt