Brandschutzfugenspray CFS-SP-WB

Schnelle Anbringung und höchster Schutz

Mit dem Brandschutzfugenspray CFS-SP-WB kannst du problemlos auch schwierig zu erreichende Fugen versiegeln. Mit der Sprühpistole ist das Fugenspray in wenigen Sekunden aufgetragen. Die Anbringung ist rasch und praktisch: Das Acrylspray ist elastisch und haftet gut, auch bei niedrigen Temperaturen. Mit dem Brandschutzfugenspray CFS-SP WB versiegelst du lineare Fugen zwischen Decken und vorgehängten Fassaden und Fugen zwischen Wänden- und Deckenprofilen aus Beton oder Metall.

Feuer- und Erdbebenfestigkeit

Das Acryl-Brandschutzspray CFS-SP-WB ist bis El 240 auf verschiedenen Untergrundmaterialien getestet:

  • Starre Wände mit Mindeststärke 150 mm (min. Dichte 450 kg/m3 - Beton, Betonblöcke, Ziegel)
  • Starre Decken mit einer Mindeststärke von 150 mm (min. Dichte 550 kg/m3)

Unserem Brandschutzspray CFS-SP-WB wurden außerdem die Technische Europäische Zulassung ETA 12/0078, die Technische Europäische Zulassung ETA 11/0343, die CE-Kennzeichnung sowie die VOC-Zertifizierung für die geringe Emission flüchtiger organischer Verbindungen verliehen. Seismisch getestet auf die Widerstandsfähigkeit im Brandfall nach einem Erdbeben durch ein vom DAP akkreditiertes Prüflaboratorium (DAP - deutsches Akkreditierungssystem für Prüflabors), in Einklang mit der Norm DIN EN ISO / IEC 17025.

 

Teilen

Kontakt
Kontakt