Brandschutzfugenspray CFS-SP-WB

Schnelle Anbringung und höchster Schutz

Mit dem Brandschutzfugenspray CFS-SP-WB kannst du problemlos auch schwierig zu erreichende Fugen versiegeln. Mit der Sprühpistole ist das Fugenspray in wenigen Sekunden aufgetragen. Die Anbringung ist rasch und praktisch: Das Acrylspray ist elastisch und haftet gut, auch bei niedrigen Temperaturen. Mit dem Brandschutzfugenspray CFS-SP WB versiegelst du lineare Fugen zwischen Decken und vorgehängten Fassaden und Fugen zwischen Wänden- und Deckenprofilen aus Beton oder Metall.

Feuer- und Erdbebenfestigkeit

Das Acryl-Brandschutzspray CFS-SP-WB ist bis El 240 auf verschiedenen Untergrundmaterialien getestet:

  • Starre Wände mit Mindeststärke 150 mm (min. Dichte 450 kg/m3 - Beton, Betonblöcke, Ziegel)
  • Starre Decken mit einer Mindeststärke von 150 mm (min. Dichte 550 kg/m3)

Unserem Brandschutzspray CFS-SP-WB wurden außerdem die Technische Europäische Zulassung ETA 12/0078, die Technische Europäische Zulassung ETA 11/0343, die CE-Kennzeichnung sowie die VOC-Zertifizierung für die geringe Emission flüchtiger organischer Verbindungen verliehen. Seismisch getestet auf die Widerstandsfähigkeit im Brandfall nach einem Erdbeben durch ein vom DAP akkreditiertes Prüflaboratorium (DAP - deutsches Akkreditierungssystem für Prüflabors), in Einklang mit der Norm DIN EN ISO / IEC 17025.

 

Teilen

Schließt du diesen Banner durch Klicken auf “Einverstanden” oder durch Fortführung der Navigation auf unserer Website, erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Möchtest du mehr erfahren oder dein Einverständnis für alle oder einige Cookies nicht erteilen, klicke auf Cookie Policy.

Kontakt
Kontakt