Brandschutzkabelmanschette CFS-RCC

Für gemischte Übergänge bis EI 120/180

Hilti CFS-RCC for firestop

Hilti CFS-RCC for firestop

Mit der Brandschutzkabelmanschette CFS-RCC besitzt du ein modulares, schnelles und einfach anzubringendes Brandschutzsystem, für das du keinen Mörtel oder Mineralwolle benötigst. Es ist die optimale Lösung für unregelmäßige Öffnungen, geeignet für die spätere Durchführung von Kabeln und auch für Anwendungen geeignet, bei denen man nur einseitig arbeiten kann. Die Brandschutzkabelmanschette CFS-RCC deckt eine breite Palette an Anwendungen wie elektrische, mechanische und gemischte Übergänge ab.

Ideal für staubfreie und zeitoptimierte Lösungen, keine Rahmenverlegung an Trockenbauwänden und keine Abbrüche an Massivwänden.

Die Manschette CFS-CC ist bis zu EI 120/180 an elektrischen, gemischten und mechanischen Übergängen getestet.

  • Flexible Lösung für Anwendungen mit Einzelkabeln, Kabelbündeln, Kabeltrassen und Leerrohren auf Beton, Mauerwerk und Gipskarton.
  • Für neue und bestehende Übergänge in Wänden und Decken.
  • Besonders geeignet für Sanierungsvorhaben unter schwierigen Bedingungen.
  • Kann zur Versiegelung von Übergängen in alten/beschädigten Brandschutz-Abschottungen unter Beibehaltung des bestehenden Materials eingesetzt werden.
Hilti firestop cable collar CFS-RCC triple configuration

alt text

Leistungsverzeichnis CFS-RCC

Lieferung und Verlegung einer brandsicheren Abschottung (Feuerwiderstandsklasse bis zu EI 120/180) für Elektroinstallationen und Kabelbündel, Leerrohre, Leerrohrbündel und Kabeltrassen (ETA-Zulassung 16/0382), mit vorgeformter Brandschutzkabelmanschette mit Kabel mit 200x200mm Größe und 85mm Dicke.  Zu verwenden für die Abschottung von Übergängen, CE-gekennzeichnet, getestet nach EN1366-3 auf flexiblen Wänden mit einer minimalen Stärke von 100 mm (Gipskarton), starren Wänden (min. Dichte 600 kg/m3 - Beton, Porenbeton, Mauerwerk) und starren Decken mit min. Stärke 150 mm (min. Dichte 550 kg/m3).

Für EI 120/180 beträgt die maximale Größe der Öffnung 562x162mm, in einigen Fällen ist der Einsatz einer Kabel-Brandschutzbandage Hilti CFS-P BA notwendig, um die Dicke der Versiegelung zu erhöhen. Die Fugen zwischen den Installationen sowie die Brandschutzmanschette Hilti CFS-FIL werden bis zu einer Tiefe von 20mm mit Füllmasse Hilti CFS-FIL aufgefüllt.

Die Manschette CFS-RCC ist für Kabel bis 80mm, Kabelbündel bis 150mm, Kabeltrassen, Leerrohre bis 50mm und Leerrohrbündel bis 80mm, brennbare Rohrleitungen (PVC, PE, PP) bis 50mm, gedämmte Kupferrohre bis 42mm, gedämmte Stahlrohre bis 114mm zertifiziert.

Die gemäß ETA installierte Brandschutzmanschette CFS-RCC bietet zusätzliche Eigenschaften wie Schallschutz, Standsicherheit und mechanische Festigkeit, Festigkeit gegenüber Stoß und Bewegung; es enthält keine gefährlichen Substanzen und der Gehalt an flüchtigen Substanzen (VOC) liegt unter den zulässigen Grenzwerten.

Firestop-Selektor
Firestop-Selektor

Der Zugang technische Spezifikationen, CAD-Details und Zertifizierungen

Mehr erfahren
Technische Handbücher
Technische Handbücher

Relevante Informationen schnell und gezielt finden: Wir haben für Sie alles Wichtige zum passiven Brandschutz übersichtlich in unseren technischen Handbüchern zusammengestellt.

Mehr erfahren
CFS-DM
Brandschutz-Dokumentationsmanager CFS-DM

Brandschutz-Dokumentation leicht gemacht

Mehr erfahren

Teilen

Schließt du diesen Banner durch Klicken auf “Einverstanden” oder durch Fortführung der Navigation auf unserer Website, erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Möchtest du mehr erfahren oder dein Einverständnis für alle oder einige Cookies nicht erteilen, klicke auf Cookie Policy.

Kontakt
Kontakt