WIE SAFESET DEN EINBAU VON ANKERN VERBESSERT

Vollständig zugelassene, sichere und produktivere Einbauten auf deiner Baustelle

Installation von Befestigungen mit SafetSet-System

Das SafeSet-System für den zuverlässigen und problemlosen Einbau von Verankerungen und Bewehrungsanschlüssen

SafeSet ist das Hilti-System für die Verlegung von Verankerungen und nachträglich installierten Bewehrungsanschlüssen.

SafeSet sorgt dafür, dass Verankerungen ihre maximale Belastung sicher tragen können und mindert das Risiko schadhafter Verankerungen. Unser System ist für den schnellen Einbau von Verankerungen und Bewehrungsanschlüssen konzipiert und macht diese sicherer und zuverlässiger.

Alle Teile von SafeSet sind weltweit zugelassen und funktionieren nahtlos als System.

Mehr über das SafeSet-System erfährst du hier

FRAGE DEINEN HILTI INGENIEUR

HAMMERBOHRLÖCHER

AUTOMATISCHE BOHRLOCHREINIGUNG

Kegelförmige Helix der Ankerstange HIT-Z

Mit unseren Hammerbohrern sind keine zusätzlichen Schritte mehr notwendig

Unsere Hammerbohrer TE-CD (SDS-Plus) oder TE-YD (SDS-Max) können an das VC 20/40-Betonstaubsaugersystem mit automatischer Staubbeseitigung angeschlossen werden, womit du dir sechs manuelle Verrichtungen sparst.

Einfach das Loch bohren, den Klebstoff einführen und den Anker verlegen.

KEINE REINIGUNG ERFORDERLICH

Kegelförmige Helix der Ankerstange HIT-Z

Einfach den Mörtel einführen und den Anker anbringen

Die Reinigung des Bohrlochs kannst du überspringen
Einfach bohren, den Mörtel HIT-HY 200 einfüllen und die HIT-Z Ankerstange installieren.

Die kegelförmige Helix funktioniert als drehmomentüberwachter Klebeanker. Durch ihre spezielle Bauweise und in der Kombination mit dem HIZ-HZ 20 können die Ankerstangen HIT-Z auch ohne Bohrlochreinigung verlegt werden.

SafeSet-Methode vs. Herkömmliche Methode

SafeSet-Methode vs. herkömmliche Methode - Bohrarbeiten für Einbauten

DIAMANTKERNBOHRLÖCHER

ZEIT SPAREN UND BESSERE HAFTUNG ERZIELEN

Das SafeSet-System für Diamantkernbohrlöcher zeigt Last- und Verschiebungswerte für Befestigungen

Mit unserem Aufrauwerkzeug erzielst du ein besseres Haftvermögen

Das Aufrauwerkzeug Hilti TE-YRT dient dem Aufrauen von diamantkerngebohrten Löchern, um die notwendige Haftung zwischen Epoxidharzmörtel und Beton zu erzielen.

Es erhöht das Haftvermögen von diamantkerngebohrten Löcher auf das von Hammerbohrlöchern und senkt den Erhöhungsfaktor auf die von Eurocode 2 vorgeschriebene Mindest -Verankerungslänge von 1,0

Durch das Aufrauwerkzeug in Kombination mit dem HIT-RE 500 V3 erzielst du eine Zeiteinsparung von 30% bei Hammerbohrlöchern, da ein zusätzlicher Reinigungsschritt entfällt.

 

Diamantkerngebohrtes Loch mit und ohne Aufrauung

Diamantkerngebohrtes Loch mit und ohne Aufrauung

Vom Bohren bis zum Einbau

Vom Bohren bis zum Einbau
Zuverlässige und zugelassene SafeSet-Methode für die Verlegung von Verankerungen und die Installation von Bewehrungen
SAFESET-SYSTEM

Ein simpler, sicherer und zuverlässigerer Weg, Befestigungen und nachträglich installierte Bewehrungen einzubauen. Unabhängig von deiner Bohrtechnik haben wir die richtige SafetSet-Lösungen für dich

Mehr erfahren
Zuverlässige und zugelassene SafeSet-Methode zum Einbau von Bewehrungsanschlüssen
BEWEHRUNGSLÖSUNGEN

SafetSet macht Einbauten mit Bewehrungen sicherer und produktiver

Mehr erfahren
Die Hilti PROFIS Software für den Einbau und die Planung von Verankerungen
Hilti PROFIS SOFTWARE

Entwerfe sichere und zuverlässige Verankerungssysteme auf unschlagbar effiziente Art und Weise

Mehr erfahren

Teilen

Kontakt
Kontakt