GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES SERVICE HILTI Geräteservice

Hilti Italia S.p.A.

1. Einleitung

1.1.    Um den Anforderungen von Hilti-Kunden entgegenzukommen, beabsichtigt Hilti Italia S.p.A., einen neuen, kostenlosen technischen Kundenservice unter der Bezeichnung “Hilti Tool Service” einzuführen (nachfolgend der “Service”), der die rasche und sichere Annahme und Rückgabe von Produkten zum Inhalt hat, die reparatur- und/oder wartungsbedürftig sind.

1.2. Der neue Service wird zusätzlich zu den jeweils geltenden, bereits in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen technischen Kundenservices unter der Bezeichnung "Reparatur und Garantie von Hilti Italia S.p.A. angeboten, die hiermit vollständig zurückgezogen und neu aufgesetzt werden. 

2. Gegenstand des Services

2.1.   Hilti Italia S.p.A. verpflichtet sich, nach Eingang der Kundenanfrage, die ausschließlich über den Kundenservice, die einzelnen Verkaufscenter oder über die Webseite www.hilti.it von Hilti Italia S.p.A. gestellt werden kann, reparatur- und/oder wartungsbedürftige HILTI-Produkte mit eigenen beauftragten Beförderungsunternehmen in Empfang zu nehmen und sie den Kunden nach Durchführung der angeforderten Eingriffe innerhalb von 3 (drei) Werktagen in folgenden Fällen zurückzuerstatten:

- am Firmensitz des Kunden, bzw. 

- an einem anderen, von diesem angegebenen Ort, bzw.

Wird das schadhafte Produkt vom Kunden an einem der HILTI-Center in Italien abgegeben, erfüllt die Rückgabe des reparierten Produkts am Folgetag. 

2.2. Erfolgt die Abgabe und/oder Rückgabe schadhafter Produkte, unter Bezugnahme auf Punkt 2.1 oben, in den italienischen Regionen Kampanien, Apulien, Basilikata, Kalabrien, Molise, Sizilien und Sardinien und den kleinen Inseln wird Hilti Italia S.p.A. die Rückgabe dieser Produkte durch ein beauftragtes Beförderungsunternehmen innerhalb von 5 (fünf) Werktagen vornehmen.  

2.3. Sollten die Rückgabezeiten von HILTI-Produkten wie in den obigen Punkten 2.1 und 2.2 beschrieben, nicht eingehalten werden, werden die vom Kunden geschuldeten Kosten für die durchgeführten Reparaturen und/oder Wartungseingriffe von Hilti Italia S.p.A. übernommen, das auf Anfrage des betroffenen Kunden zugunsten desselben ein Gesamtstorno des Rechnungsbetrags bzw. eine Gutschrift in Höhe des für die Reparaturen und/oder Wartungseingriffe ausgestellten Rechnungsbetrages ausstellt. 

2.4. Bezugnehmend auf den obigen Punkt 2.3 werden die Transportkosten für die Auslieferung und Rückgabe von HILTI-Produkten, die Gegenstand von Reparaturen und/oder Instandsetzungen waren, von Hilti Italia S.p.A. getragen.

3. Serviceempfänger

Der Service kann von allen Kunden in Anspruch genommen werden, die eine Reparatur und/oder einen Wartungseingriff eines HILTI-Produktes wünschen, vorausgesetzt, dass dieses Produkt über eine lesbare Seriennummer verfügt und mit Kaufbeleg bzw. mit entsprechenden steuerlichen Unterlagen eingereicht wird. 

4. Begrenzungen und Ausschlüsse

4.1. Die Annahme und Rückgabe von HILTI-Produkten, wie in obigem Art. 2 geregelt, ist auf das italienische Staatsgebiet beschränkt, unter Ausschluss von San Marino, Livigno, Vatikanstadt und anderen Orten, die sich außerhalb der üblichen Servicebereiche befinden.

4.2. Der Service ist auf die Annahme eines einzelnen, in einer Einzelverpackung (etwa eines Frachtstücks) verpackten Produktes beschränkt. Die Annahme von mehreren Produkten in einer Einzelverpackung (etwa eines Frachtstücks) ist ausdrücklich ausgeschlossen. 

4.3. Ausdrücklich vom Service ausgenommen sind folgende Produkte:

i. HILTI-Produkte, deren Lebenszyklus im unanfechtbaren Urteil von Hilti Italia S.p.A., abgeschlossen ist (d.h..  “Phase-out”) bzw. HILTI-Produkte, für welche zum Zeitpunkt der Serviceanfrage keine Ersatzteile zur Verfügung stehen. Die Liste von HILTI-Produkten, für welche keine Ersatzteile mehr erhältlich sind, kann unter folgendem Links aufgerufen werden (https://www.hilti.it/tool-service - “Liste reparierfähiger Werkzeuge”). Diese Liste wird ständig aktualisiert.

ii. HILTI-Produkte, die zu den im folgenden Link aufgeführten Produkttypologien zählen: https://www.hilti.it/tool-service;

iii. Produkte, die vom Kunden in nicht sachgemäßer, übermäßiger oder zumindest ihrem normalen Einsatzzweck und/oder Verschleiß nicht zuträglichen Weise eingesetzt wurden, sowie Produkte, deren durchschnittlicher Lebenszyklus, wie in den "Betriebsanweisungen" angegeben, beendet ist.

iv. In Fällen, in denen der Kunde Hilti Italia S.p.A. um Ausfertigung eines Kostenvoranschlags für die Reparatur eines Hilti-Produktes bittet, bzw. in Fällen, in denen Hilti Italia S.p.A. einen Kostenvoranschlag für den Kunden vorbereiten muss.

Darüber hinaus sind Hilti-Produkte vom Service ausgeschlossen, die zu einem Fleet Management-Vertrag gehören.

4.4. Die Einhaltung der im obigen Art. 2 angegebenen Rückgabefristen für HILTI-Produkte ist dann nicht garantiert, wenn die Annahme- und/oder Rückgabefrist auf nationale oder örtliche Feiertage oder Vorfeiertage, auf den Zeitraum vom 22. Dezember bis zum 11. Januar, auf die Osterwoche und auf den Monat August eines beliebigen Jahres fällt. Samstags und sonntags, an Tagen, in denen der motorisierte Verkehr aus Gründen von Force Majeure-Ereignissen oder anderweitig untersagt ist, sowie in der Zeit von 18:00 bis 8:00 an allen Tagen erfolgt keine Rückgabe von HILTI-Produkten. 

4.5. Hilti Italia S.p.A. haftet nicht für eventuelle direkte und/oder indirekte Schäden, die dem Kunden aufgrund von Verspätungen bei der Rückgabe von HILTI-Produkten entstehen, auch dann nicht, wenn diese dem Beförderungsunternehmen und/oder Streiks und/oder Force Majeure-Ereignissen und/oder behördlichen Anordnungen anzulasten sind, die den motorisierten Verkehr und die Beförderung verlangsamen. Eventuelle Reklamationen zur Abwicklung des Services sind binnen 8 (acht) Tagen nach erfolgter Rückgabe des Produkts in Schriftform per Einschreiben mit Rückantwort an folgende Adresse zu senden:  Hilti Italia S.p.A., piazza Montanelli 20, 20099 Sesto San Giovanni (MI).

4.6. Durch jede Reparatur, die im Kundendienstzentrum von Hilti in Carpiano (Provinz Mailand) durchgeführt wird, wird für das gesamte Werkzeug das Recht auf weitere 3 Monate des Service „Alles zum Nulltarif“ erworben, unter der Bedingung, dass der Kunde die Zahlungen ordnungsgemäß geleistet hat (davon ausgenommen sind Hochleistungs-Schnittsysteme und Abstechmaschinen).

5. Gültigkeit und Dauer

Hilti Italia S.p.A. verpflichtet sich, den unter Art.2 definierten Service mindestens bis zum 31.12.2016 anzubieten. Hilti Italia S.p.A. ist berechtigt, den Service von Jahr zu Jahr nach eigener Maßgabe zu verlängern oder einzustellen.

KONTAKTIERE UNS

Teilen

Kontakt
Kontakt