Hammerbohrer TE-YX

Schnelles Bohren in Beton, auch in Armiertem Beton

Hilti TE-YX drill bits for concrete drilling

Die Beton-Bohrköpfe TE-YX von Hilti sind nun mit neuem sechsschneidigem Kopfdesign oder als klassische vierschneidige Bohrköpfe zu haben.

BEIM BOHREN IN ARMIERTEM BETON KOSTEN EISENTREFFER RUND EIN DRITTEL DER ARBEITSZEIT

Bei rund einem Drittel aller Bohrtätigkeiten auf Baustellen sind Armierungseisen im Spiel, die aber zwei Drittel der tatsächlichen Bohrzeit in Anspruch nehmen.  Je nachdem, wie man die Bewehrung anbohrt, können dafür weitere Minuten anfallen, wo man doch nur ein einzelnes Loch bohren wollte. Verhakt oder verklemmt sich der Bohrer, sind diese Arbeiten mit hohem Zeitaufwand und Mühe verbunden. Beim Bohren von Löchern mit großem Durchmesser ist das Risiko, dass der Bohrer sich verklemmt, sehr hoch.  Müssen Bohrarbeiten in Serie getätigt werden, kann sich hierbei ein Zeitverlust von mehreren Stunden ergeben, der zu einem Domino-Effekt führt, der die gesamten nachfolgenden Arbeiten verzögert.  

ÜBERZEUGE DICH SELBST, WIE HILTI-BOHRER BEI EISENTREFFERN DEN UNTERSCHIED MACHEN

alt text

WENIGER ZEITVERLUST BEI EISENTREFFERN UND SCHNELLERES BOHREN IN BETON

Hilti TE-YX drill bit with six cutting edges

Der Hilti TE-YX ist der erste seiner Art mit sechsschneidigen Bohrköpfen

Das neue Design zeigt seine Stärken bei direkten oder indirekten Eisentreffern in armiertem Beton. Der Bohrer besitzt sechs Schneiden am Bohrkopf, so dass du keine zeitraubenden Vorbereitungen beim Bohren mit Bewehrungseisen treffen musst, in der Angst, der Bohrer könnte verkeilen. Durch die sechsschneidigen Bohrköpfe hat der Bohrer nämlich immer ausreichend Halt an Material und Bewehrung.

Vorteile 

  • Spart dir kostbare Zeit bei Eisentreffern
  • Lange Lebensdauer
  • Gewichts-optimierter Bohrer für lange Einsatzzeit
  • Erste Bohrerspitze für Beton mit einem sechsschneidigen Bohrkopf
  • Verschleißanzeige
  • Bohrlochdurchmesser zwischen 35 – 55 mm
  • SDS Max-Einsteckende
Hilti TE-YX drill bit with four cutting edges

Neuer Hilti TE-YX mit vierschneidigen Bohrköpfen

Der erprobte TE YX-Betonbohrer wurde von den Hilti-Ingenieuren weiterentwickelt. Mit der sich ändernden Betonzusammensetzung haben sich auch die Anforderungen an Bohrköpfe gewandelt. Bis jetzt war Beton überwiegend auf die C30-Festigkeitsklasse begrenzt, heute werden aber noch weitere, höhere Festigkeitsklassen regelmäßig verwendet. Hilti-Entwickler haben darauf mit neuen Materialzusammensetzungen reagiert, die zu einem noch robusteren Bohrkopf geführt haben, so dass Bohrtätigkeiten auch bei Eisentreffern nun sehr viel schneller durchgeführt werden können.

Vorteile

  • Optimierte Hartmetall-Schneiden für zügigen Bohrfortschritt
  • Neue Bohrkopfgeometrie für schnelles Bohren auch bei Eisentreffern
  • Lange Lebensdauer
  • Verschleißanzeige
  • Bohrlochdurchmesser zwischen 18 – 32 mm
  • SDS Max-Einsteckende

DIE ALTERNATIVE FÜR INSTALLATIONSARBEITEN BEI DURCHBRÜCHEN VON WÄNDEN ODER DECKS

Please enter alternative text here (optional)

Bohrlöcher mit bis zu 55 mm Durchmesser.

Mit dem sechsschneidigen TE-YX-Bohrkopf können auch Durchbrüche für Rohre oder Leitungen mit bis zu 55 mm Durchmesser realisiert werden. Das kann dann sehr hilfreich sein, wenn gerade kein Diamantbohrkopf von Hilti zur Hand ist.

HILTI TE-YX FÜR ALLE HAMMERBOHRER MIT SDS MAX-EINSTECKENDE

TE 70 hammer drill with SDS Max chuck

Der TE-YX Bohrer mit sechs Schneiden eignet sich für die Verwendung mit den Hochleistungsbohrern Hilti TE 70 und TE 80. Der klassische Bohrer TE-YX mit vier Schneiden ist dagegen am besten beim TE 50 oder TE 60 aufgehoben.

Mehr erfahren zum Hummerbohrer

Teilen

Schließt du diesen Banner durch Klicken auf “Einverstanden” oder durch Fortführung der Navigation auf unserer Website, erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Möchtest du mehr erfahren oder dein Einverständnis für alle oder einige Cookies nicht erteilen, klicke auf Cookie Policy.

Kontakt
Kontakt