BELASTUNGSVERSUCH VON BEWEHRUNGEN

Hilti Vor-Ort-Prüfung für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse

Please enter alternative text here (optional)

Unser Service für Ihren Projekterfolg: Hilti Spezialisten überprüfen Ihre Anwendungslösungen für nachträgliche Bewehrungen vor Ort auf der Baustelle mit einem aussagekräftigen Belastungsversuch.

Die Durchführung von Belastungsversuchen kann für Ihr Projekt in mehreren Fällen wichtig sein:

  • Zum Nachweis, dass Ihre Planung die Qualitätsvorgaben erfüllt
  • Zur Bestimmung der Widerstandswerte eines unbekannten oder gemischten Untergrundmaterials, das nicht von der Zulassung abgedeckt ist
  • Zur Absicherung der Setzqualität durch Überprüfung einer Stichprobe Ihrer nachträglichen Bewehrungen.

Häufig lässt sich die Art und der Zustand des Untergrundmaterials nicht genau bestimmen. In diesen Fällen lässt sich auch die Lastkapazität einer nachträglich eingebauten Bewehrung nicht exakt berechnen. Typische Beispiele dafür sind Untergrundmaterialien aus altem oder schadhaftem Beton oder Stein. Gleiches gilt, wenn zum Untergrund keine verlässlichen technischen Daten zur Verfügung stehen.

Ein Belastungsversuch kann in solchen Fällen herausfinden, ob eine konkrete Befestigungslösung zur Verwendung geeignet ist und ihren Widerstand in dem vorhandenen Basismaterial bestimmen. Die Hilti Spezialisten führen dafür entweder eine zerstörende Prüfung mit einem Ausziehversuch oder einen zerstörungsfreien Prüflasttest durch.

Unseren Service können Sie auch zur Überprüfung bereits installierter Befestigungslösungen nutzen: Anhand von Belastungsversuchen mit zerstörungsfreien Prüflasten lässt sich die Setzqualität nachweisen und bewerten.

Der Hilti Service für Belastungsversuche nachträglicher Bewehrungen und Befestigungslösungen wird durch unsere Hilti zertifizierten Mitarbeiter durchgeführt. Sie arbeiten dabei auf Ihrer Baustelle eng mit Ihnen zusammen. Für die Tests verwenden wir ausschließlich regelmäßig kalibrierte Prüftechnik. So können wir Ihnen die höchste Zuverlässigkeit der Ergebnisse gewährleisten.

ZUGEHÖRIGE SOFTWARE

FRAGEN SIE IHREN HILTI INGENIEUR

Teilen

Schließt du diesen Banner durch Klicken auf “Einverstanden” oder durch Fortführung der Navigation auf unserer Website, erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Möchtest du mehr erfahren oder dein Einverständnis für alle oder einige Cookies nicht erteilen, klicke auf Cookie Policy.

Kontakt
Kontakt